Bewertungen in den Google-Suchergebnissen

Wie werden in den Google-Suchergebnissen Bewertungen richtig dargestellt? Diese Frage stellen sich viele Blog- und auch Webseiten-Betreiber. Denn die vielfach gesehenen gelben Sternchen bei Ergebnissen der Google-Suche fallen beim Überfliegen der Ergebnisse jedem ins Auge. Und in den Google-Suchergebnissen möglichst weit oben stehen ist das eine. Dann jedoch alle Möglichkeiten nutzen um vom Suchenden tatsächlich angeklickt …

Das richtige WordPress-Theme auswählen

Wer eine eigene Installation von WordPress betreibt, fragt sich früher oder später nach dem am besten geeigneten WordPress-Theme. Mit WordPress-Themes verhält es sich in etwa so wie mit Zeitschriften am Kiosk: Die Auswahl ist riesig! Genau wie bei den Zeitschriften am Kiosk, gibt es auch bei WordPress-Themes grundsätzlich kostenlose Themes, die ohne das Zahlen einer Nutzungsgebühr …

Geld verdienen mit Amazon Affiliate-Links

Amazon macht es quasi jedem sehr einfach im Internet (nebenbei) ein wenig Geld zu verdienen. Natürlich ist dies nicht ohne Arbeit möglich (und falls euch dennoch jemand so etwas verspricht, vertraut ihm nicht!) jedoch bietet das Internet aufgrund der theoretisch unendlichen Reichweite natürlich enormes Potential. Ein bisschen gut gemachte Werbung kann einem durchaus gute Einnahmen bescheren …

WordPress Permalinks nachträglich ändern

Im „Leben“ einer WordPress-Installation kann es vorkommen, dass nachträglich die Permalink-Struktur geändert werden muss/soll. Meist hat dies SEO-Gründe, da die URL eines Blog-Beitrags mitunter deutlichen Einfluss auf das Ranking bei Google zum Beispiel haben kann. Da Google versucht für den Leser den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, fließen zahlreiche nicht Content-bezogene Faktoren in das Google-Ranking mit ein. …

WordPress auf einen anderen Server umziehen

In nahezu jedem „Lebenszyklus“ einer WordPress-Installation kommt ein manueller Umzug der Installation auf einen anderen Server einmal vor (sofern die WordPress-Installation nicht komplett eingestellt wird). Sei es, dass man die WordPress-Installation eines Kunden zu einem besseren, performanteren Hoster holt oder einem guten Freund hierbei hilft. Oder man will seinen eigenen Blog zu einem anderen Hoster wandern …