WordPress Backup einrichten

Hat man den eigenen WordPress-Blog eingerichtet und perfekt optimiert, füllt sich das Blog über die Zeit mit Beiträgen und (im Idealfall) zahlreichen Kommentaren von Lesern. In die Beiträge werden themenbezogene Bilder und ggf. auch Videos eingebunden werden – meist pro Beitrag 2-3 solcher Mediendateien (auch aus SEO-Sicht sollte man in Blog-Beiträge grundsätzlich Medien wie Bilder oder …

Was gehört in die htaccess-Datei?

Die htaccess-Datei ist auf Apache-Webservern eine Konfigurationsdatei, mit der verzeichnis- und dateibezogene Regeln definiert werden können. Die bekanntesten Einsatzmöglichkeiten der htaccess-Datei sind hierbei der Verzeichnigsschutz und Request-Umleitungen. Erstes (also der Verzeichnisschutz mit htaccess) und die Request-Umleitungen sollten bei WordPress-Installationen zum Einsatz kommen. Zwar ist dies nicht zwingend erforderlich, jedoch ergeben sich hieraus in der Regel deutliche …

Bilder automatisch optimieren

Befasst man sich mit der Performance-Optimierung des eigenen Blogs, so dreht sich ein wesentlicher Teil hierbei um die bei jedem Seitenaufruf übermittelten Dateien und deren jeweilige Dateigröße. Durch zahlreiche Einbindungen von JavaScript, CSS und Bildern werden beim Aufruf eines Blogs zahlreiche Dateien nachgeladen. Jede dieser Dateien verlangsamt den Seitenaufbau und vergrößert das insgesamt übertragene Dateivolumen. Zwar …

Ist die Optimierung eines Blogs nötig?

Mit einem Blog verhält es sich wie mit allem, das von Menschenhand geschaffen ist und (meistens) von mehreren Menschen entwickelt wurde: Es kann grundsätzlich optimiert werden – insbesondere, wenn mehrere Menschen an der Erstellung beteiligt waren. Man stelle sich nun erschwerend noch vor, man würde ein WordPress-Blog mit einem Auto vergleichen: Die Karosserie stammt dann von …